"Wir müssen auf die Stimme unserer Seele hören, wenn wir gesunden wollen"

Hildegard von Bingen

Getreu des Prinzips "körperliche Symptome als Zeichen unserer Seele zu erkennen", möchte ich mit meiner Arbeit Frauen helfen wieder einen Zugang zu ihrem weiblichen Körper zu erhalten.

In der modernen Zeit der Angleichung von Mann und Frau, der Zeit von Hektik und Stress, sowie der Zeit des Überflusses vergessen wir nur all zu häufig auf die Signale unseres Körpers und dessen Rhythmus zu achten.

Insbesondere Frauen, die schon allein durch ihren Zyklus in einem gewissen Rhythmus leben, kommen durch die äußeren Umstände der maskulin geprägten Gesellschaft schnell aus ihrem inneren Gleichgewicht.

Zunächst kann der Körper diesen Ausnahmezustand mit ausgeklügelten Mechanismen kompensieren. Früher oder später sind diese Kompensationsmechanismen jedoch ausgeschöpft und erste Anzeichen in Form geistiger und/oder körperlicher Erschöpfung können sich bemerkbar machen.

Durch die Kombination verschiedener Naturheilverfahren möchte ich Frauen helfen wieder in ihr Gleichgewicht zu kommen und Vertrauen in ihren weiblichen Körper zu gewinnen, um sich schließlich frei entfalten zu können.

Therapiekonzept


Mein Therapieansatz setzt sich aus vier Säulen zusammen:

  • Blockaden lösen und Selbstheilungskräfte aktivieren
  • Medikamentöse Begleitung 
  • Anpassung der Ernährung
  • Anpassung des Lebensstils

 

Therapieformen


  • Therapeutische Frauenmassage
  • Spagyrik
  • Homöopathie
  • Phytotherapie
  • Traditionelle Europäische Medizin
  • Kinesiologie (Touch For Health)
  • mentale Geburtsnachsorge

 

Kontakt


Für Terminvereinbarungen können Sie mich gerne per E-Mail oder perTelefon kontaktieren.

 

pravena@posteo.de

0157 34402251


Ich unterstütze Sie bei...


...hormonellen Dysbalancen 

...Beschwerden Rund um die Menstruation (schmerzhafte/ zu kurze/ zu lange/ unregelmäßige Mens, u.a.)

...Erschöpfungszuständen

...Schilddrüsenerkrankungen

...hormonbedingter Migräne

...der Behandlung von Narben 

...nicht-infektiösen gynäkologischen Erkrankungen, wie Myomen, Endometriose, Zysten, PCO-Syndrom

...Fragen zum Thema Kinderwunsch

...körperlichen Beschwerden während und nach der Schwangerschaft

...der Verarbeitung von belastenden Geburtserlebnissen und anderen Lebenskrisen

...Wechseljahrsbeschwerden

...Fragen zur Anwendung von Medikamenten insbesondere in der Schwangerschaft / Stillzeit

 

...und weiteren Themen rund ums "Frau sein"